News
Donnerstag, 10.11.2011
4. c-Day (10.11.2011)
"Exploratives Testen"
In agilen Prozessen verändert sich auch der traditionelle Ansatz die Software zu testen. Mit Hilfe des explorativen Testens beruft man sich auf das intuitive Testen und lässt den Testern freie Hand. Entscheidend hierbei ist das Fach– und IT-Wissen des Testers.

 
Am 24. November 2011 fand zum vierten Mal der c-Day im Hause der Creasoft AG statt. In diesem Jahr stand der Inhouse-Event, zu dem die Creasoft AG regelmässig Kunden und Experten einlädt, ganz im Zeichen des explorativen Testens.

 
In einem einstündigen Vortrag erläuterte Jürgen Volles, Geschäftsführer der SPIRIT-TESTING Software & Service GmbH, verschiedene Ansätze des intuitiven Testens. Im Mittelpunkt stand die Verwendung von vordefinierten Testtouren, um die schwerwiegendsten Fehler kostengünstig zu finden.

 
Die Ausführungen und Impulse, die Jürgen Volles gab, sorgten bei den Gästen der Creasoft AG wie immer für ausgiebige Diskussionen. „Auch dieses Jahr konnten wir unseren Kunden und Partnern wieder ein interessantes Thema näher bringen.“ Meint Stefan Matt, Geschäftsführer der Creasoft AG.

Vortragsfolien: SPIRIT-TESTING-Vortrag-Exploratives-Testen.pdf